dipl.-des. ( fh ) sebastian klebe
lange straße 38
58089 hagen
telefon: 02331.1856994
mail@sebastianklebe.com

sebastian klebe ist überzeugter designer. seit seiner studienzeit arbeitet er als freiberufler mit ganz unterschiedlichen auftraggebern aus kultur, medien, handel und industrie, wie dem zentrum für internationale lichtkunst unna, monster magnet oder dem theater hagen. seine arbeit umfasst die beratung, konzeption und gestaltung in allen bereichen der visuellen kommunikation für projekte mit verschiedenartigen anforderungen hinsichtlich der aufgabenstellung, des umfangs und des budgets.

zwischendurch war sebastian klebe mitbegründer des ateliers ›a design collective‹, das bis 2019 in teams von wechselnden designern bestand. heute arbeitet er wieder selbstständig als kommunikationsdesigner mit anderen gestaltern und fachleuten aus den bereichen web-entwicklung und drucktechnik.

seit 2013 unterrichtet sebastian klebe ›analoge entwurfs- und darstellungstechniken‹ am fachbereich design der fh dortmund. im bereich der lehre konzipierte er außerdem die symposium-reihe ›was wird und was nicht — zur theorie und praxis zukunftsorientierter gestaltung‹ (2017), sowie das experimentelle lehrprojekt ›wird hagen eine »bauhaus-stadt«?‹ (2019).

hin und wieder realisiert sebastian klebe auch solche arbeiten, die sich vielleicht mit dem begriff ›kunst‹ beschreiben lassen. 2011 wurde seine konzeptionelle plakat-serie ›what graphic-designers do‹ mit dem focus award prämiert und im dortmunder u — zentrum für kunst und kreativität ausgestellt. seine fotografische studie ›über die stadt‹ war 2013 in der ausstellung ›hagener künstlerinnen und künstler‹ im osthaus museum hagen zu sehen.

2012 wurde sebastian klebe in den deutschen werkbund nordrhein-westfalen berufen, für den er seit 2018 auch als mitglied im vorstand tätig ist.